Hauptmenü

Traktorbrand in Perbersdorf

Um 15:23 Uhr wurde die FF Weinburg per Sirenenalarm zu einem Traktorbrand gerufen. 8 Mann rückten mit dem TLFA-1000 zum Einsatzort in Perbersdorf bei St. Veit aus.

 

Noch während der Anfahrt wurden die FF Pichla und FF Priebing nachalarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass der brennende Traktor in einer Garage stand in der unter anderem auch eine Gasflasche aufbewahrt wurde. Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand schließlich gelöscht und die Gasflasche in Sicherheit gebracht werden. Zur Unterstützung des Atemschutztrupps wurde die FF Hainsdorf/Brunnsee angefordert.

Durch das rasche Eingreifen wurde ein Übergreifen der Flammen auf den Rest des Gebäudes verhindert. Für die Nachlöscharbeiten und Kontrolle der Glutnester wurde die Wärmebildkamera von der FF St. Peter a.O. eingesetzt.

Eingesetzt waren die Feuerwehren Weinburg, Priebing, Siebing, Pichla b.M. und Hainsdorf/Brunnsee mit insgesamt 33 Mann sowie die Polizei.
Einsatzende: 17:45 Uhr

  • IMG_2520
  • IMG_2524
  • IMG_2525
  • IMG_2526
  • IMG_2529
  • IMG_2530
  • IMG_2531
  • IMG_2535
  • IMG_2536
  • IMG_2537
  • IMG_2539
  • IMG_2540
  • IMG_2543
  • IMG_2549
  • IMG_2550
  • IMG_2555
  • IMG_2557