Hauptmenü

Zweite Fusionssitzung der Feuerwehren in Weinburg

Im April des Jahres kamen die 9 Feuerwehren der neuen Gemeinde St. Veit in der Südsteiermark erstmals zum gegenseitigen Kennenlernen zusammen. Nun folgte der zweite Termin in Weinburg am Saßbach.

Rund 40 Teilnehmer, darunter Bürgermeisterin Susanne Lucchesi Palli, Bürgermeister Manfred Tatzl sowie Bürgermeister Mag. Josef Pratter, sowie Vertreter von allen Feuerwehren nahmen an der Sitzung teil. Jede Feuerwehr gab Auskunft über die Einsätze und Veranstaltungen seit der letzten Sitzung. Es wurde aber vor allem auch über die Zukunft diskutiert. Fragen zur Finanzierung von Anschaffungen und Veranstaltungen in der Übergangszeit 2015 standen dabei im Mittelpunkt.

Die Gemeindevertreter lobten die bisher sehr konstruktive Zusammenarbeit unter Organisator Gerhard Rohrer und wünschten für die Zukunft alles Gute.

  • IMG_5906
  • IMG_5910
  • IMG_5911