Hauptmenü

Funkabschnittsübung in Weinburg

Der Abschnitt 2 übte diesmal unter der Leitung unserer Wehr in Weinburg und Umgebung.

Funkabschnittsbeauftragter Emil Hölbing und HBI Thomas Pichler durften zur Abschlusskundgebung 49 Kameradinnen und Kameraden im Rüsthaus Weinburg begrüßen. Zuvor mussten die Teilnehmer an 5 Stationen Feuerwehrspezifische Aufgaben lösen. Darunter Kartenkunde, Erste Hilfe, das Ausfüllen einer Einsatzsofortmeldung oder das Zeichnen eines Lageplans.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7