FF Weinburg - am Saßbach

KHD Einsatz in Graz

Eine Einheit des Katastrophenhilfsdiensts wurde am Samstag, dem 31. Juli von der Berufsfeuerwehr Graz als Verstärkung nach den heftigen Unwettern angefordert.

Ein Vorauskommando unter HBI Thomas Pichler erkundende zuerst die Lage in Graz. Ein Pumpenzug mit insgesamt 56 Mann war dann beim botanischen Garten eingesetzt, wo ca. 500.000 Liter Wasser aus dem Keller gepumpt wurden. Nach und nach trafen immer weitere Schadensmeldungen bei den Einsatzleitern ein. Die einzelnen Feuerwehren waren in der Folge hauptsächlich damit beschäftigt, zahlreiche Tiefgaragen von den Wassermassen zu befreien.

Fotos: BFVRA

FF Weinburg a. S. - Weinburg 71 - 8481 Weinburg - FuB-Nr 55048 - HBI Thomas Pichler